Die Zeit seit Beginn des Universums

Wie viele Sekunden sind vergangen,
seitdem das Weltenall hat angefangen ?
Nun, das Ganze kann nur eine Milchmädchenrechnung sein,
weil schon allein
der genaue Beginn
vor 13,5 Milliarden Jahren haut nur schätzungsweise hin.
Doch stellen wir uns mal ganz einfach dumm
und rechnen Pi mal Daumen rum:
Der Tag hat sicher 86400 Sekunden,
das Jahr an die 32 Millionen, um ein wenig aufzurunden.
Das macht in 13,5 Milliarden Jahren so ungefähr
die 432 Billiarden Sekunden daher,
oder für jene, dies genauer wissen wullen,
ein 432 mit 15 Nullen.
Sollte nun einer zu der Überzeugung gelangen,
es sei eine Menge Zeit vergangen,
dem sei gesagt, dass er nicht richtig liegt,
weil das ganze Weltall über 10^80 Atome verfügt.
Mithin ist bis heute noch nicht genug an Zeit gewesen,
die Atome sekundenweise von Hand zu verlesen.

Falk-Ansgar
2009-08-13

^ lies 10 hoch 80