Zeit

Die Zeit ist jene rätselhafte Kraft,
die wo Veränderungen schafft.
Bestimmt nicht in Physikes Sinne,
doch irgendwie haut´s hinne.
Wenn nichts an Änderung entsteht,
auch keine Zeit vergeht.
Dagegen schon das Denken im Gehirne
bewirkt Veränderungen in der Birne,
so dass man logisch folgern muss,
da spielt sich Zeit ab in der Nuss,
auch wenn man äußerlich nicht sieht,
was drinnen seine Kurven zieht.

Veränderungen sind Bedingung
für fortgesetzte Zeitgewinnung.
Wo absolut sich nichts bewegt,
nicht mal ein Fatz an Zeit entsteht.

Falk-Ansgar
2013-07-31

Weiß mancher da ganz klar Bescheid,
wie es so steht um seine Zeit.
Doch fragt man ihn: Was ist das „Zeit“,
so weiß er nicht Bescheid.