Wie´s Täglich Brot

Der Lenz ist da. Du sitzt im Blütenmeer
mit Vogelzwitschern um dich her.
Die Zeitung auf dem Gartentische vor dir liegt.
Du liest, dass deine Mannschaft hat gesiegt.
Bist voller Freude, doch in einem baldigen Moment
platscht dir aufs Blatt ein Klümpchen Vogelexkrement.
Jäh wird’s in deinem Herzen wütig,
doch flink auch wieder gütig,
weil du als Kenner der Natur wohl weißt,
dass jedem Lebewesen nötig ist, dass es mal scheißt.


Denn Scheißen ist wie´s täglich Brot.
Was nicht mehr scheißen kann, ist tot.

Sogar die kleinen Milden wissen dies,
und scheißen wonnig dir ins Bettenparadies.
Bald ist von ihrem Kot so´n Kissen voll.
Da schläfste drauf, na toll !


Falk-Ansgar
2017-03-18