Wenn man hungrig ist

Der Kanibale ist versessen,
´nen dicken Missionar zu essen.

Der Delegierte aus dem Osten
will vom Parteiprogramm was kosten.

Der Herr Pastor lässt einen fliegen,
um Platz fürs Abendmahl zu kriegen.

Der fromme Bruder in der Zelle,
der wartet auf die Vesperschelle.

Das Baby schreit aus Hungersfrust
voll gierend nach der Mutterbrust.

Der Fakir froh und munter,
schluckt einfach ein paar Nägel runter.

Der Malerlehrling hat´s am Besten,
nascht heimlich von den Kleisterresten.

Falk-Ansgar
2011-05-11