von heute auf morgen

von heute auf morgen
nicht mehr da
ein lieber mensch
tot
dahin
nie mehr eine wiederkehr
ein wiederseh´n
nicht begreifen können
wollen
vergebliches mühen
um mentalen kontakt
sprich
schweigen
nichts
nur hintergrundrauschen
des gehirns
unendliche traurigkeit
leere

Falk-Ansgar
2011-08-20