Verpasste Würgschaft

Zum Herrscher, dem von Obergeiern,
schlich sich ein Jüngling - nicht zum Feiern !
Der wollte sich am König rächen,
zuviel ließ der ihn Steuern blechen.

Kaum war ins Schlafgemach er eingedrungen,
sah er zwei Leiber heiß umschlungen.
Die schöne Gräfin unter Säuseln
von seiner Majestät ließ sich vermäuseln.

Gepackt von diesem Liebestollen
vergaß der Rächer all sein Wollen.
Den Gummihammer weg im hohen Bogen.
Schnell war er pudelnackig ausgezogen.

Der König sah es mit Erstaunen.
Schon hörte er den Jüngling raunen:
"Lasst mich, so ist mein Bitten,
zu euch ins Bett als Dritten ! "

Falk-Ansgar
2001-10-16