Unwollentlich

Unwollentlich ins Leben geruckt,
verwundert sich umgeguckt,
erschreckt zusammengezuckt,
sich fürchtend weggeduckt,
Mut fassend aufgemuckt,
dann nur noch geschluckt,
was ihm so aufgedruckt,
fast fröhlich in die Kiste gehuckt.


Falk-Ansgar
2013-09-16