Nonsens pur in Reinkultur - 05

Ein Matrose weit auf hoher See,
der spucke nur von Luv nach Lee.
Denn folgt er dieser Regel nicht,
kriegt er den Schmadder ins Gesicht.

Wenn´s schwingt am Kandelaber,
freu´n sich die stolzen Eltern, aber
letztlich doch der Ansicht sind,
dass Laufen besser wär´ fürs Kind.

Ein Hammer, der auf Nägel knallt,
macht nicht vor einem Daumen halt.
Die Nägel senkt er tief und tiefer,
den Daumen immer schiefer.

War einst ein Indianer,
noch kleiner als ´n Liliputaner.
Mal kam er in Gefangenschaft.
Da ward er in der Friedenspfeife aufgepafft.

Haut einem man die Füße platt,
kann flott er mit paddeln bis ans Kattegatt.
Haut man ihm auch noch auf die Pfoten,
dann schafft er´s bis an die Lofoten.

Wenn sich ein Reiher übergibt,
dann ist das so, als er sich übt.
Nich in der Art, wie Geier geiern,
ganz klar, wie eben Reiher reihern.

Des Gangsterpärchens Söhnchen
isst am liebsten blaue Böhnchen.
Nur halt die gelben nicht so gerne,
von dem der vielen, harten Kerne.

Was so´n Kartoffelkäfer ist,
ganz gerne ´ne Kartoffel isst.
Natürlich nicht püriert,
weil solches die Tracheen verschmiert.

Befehligst du ´n Kanonenboot,
dann schieß nicht ohne Not !
Lass jene doch, die da aufmucken,
nur einfach in die Rohre gucken.

Falk-Ansgar
2012-03-08