Mal dies, mal das,
von allem was (3)


Bretterwand
Ganz dicht am Nordseestrand
steht eine dicke Bretterwand.
Davor sieht man nicht mehr als Meer,
dahinter überhaupt nichts mehr.

Urne
Es steht ´ne Urne neuerdings in uns´rem Garten.
Drin ist der Opa, der muss nun endlich einmal warten.
Denn früher musste alles nur nach seiner Mütze gehn,
jetzt lassen wir ihn einfach mal im Regen stehn.

Möwen
Die Möwen überwintern gerne
mal hier, mal dort und in der Ferne.
Am liebsten woll´n sie überwintern,
wo´s nicht so kalt ist unterm Hintern.

Frühling
Wenn weit im Tal die Blüte blüht,
der Frühling durch die Auen zieht.
Die Hasen springen hin und her,
der Enter jappst, er kann nicht mehr.

Honigbiene
Es setzt sich eine Honigbiene
versehentlich auf eine Schiene.
Da kommt ein ICE heran,
der leider nicht mehr bremsen.

Käse
So manche Käse stinken vor sich hin,
auch wenn noch keine Maden drin.
Doch lässt man sie des läng´ren liegen,
sie plötzlich Füße kriegen.

Hausfrau
Es liegt die Hausfrau auf dem Sofa,
dabei ihr Schornsteinfeger aus Hannova.
Sie mag sich nicht bewegen.
Er soll gefälligst selber fegen.

Ginster
Wenn dann im Tal der Ginster blüht,
ein Duft von Bärlauch durch die Lüfte zieht.
Schleicht sich der Fuchs zum Weiher
und klaut der Gans die Eier.