Lebensende

Doch irgendwie sind wir gehalten,
uns selbst das Lebensende zu gestalten.

Drum mache Schluss mit Rumzuwimmern,
du müsstest dich ums Sterben kümmern.
Das kommt für dich schon ganz allein.
Nur sollte es nicht sonstwo sein.
weil´s geben könnte ein Problem,
das nicht gewollt und angenehm.

Nicht günstig ist´s im Freudenhaus.
Du machst es so zum Trauerhaus.
Das ham die Damen nicht so gern.
Drum halte dich von denen fern.

Auch wenn als Gast du grade Grünkohl isst,
dein Abgang nicht sehr freundlich ist,
denn nichts kann eine Hausfrau mehr erregen,
als noch einmal ein Tischtuch aufzulegen.

Bei einem Länderspiel sollst du drauf warten,
erst nach Anpfiff loszustarten,
denn wenn es um die Deutsche Hymne geht,
ist´s üblich, dass man bei ihr steht.

Ein toller Gag wär´ es zum Sterben,
du gehst in Zoo mit deinen Erben.
Da können sie dann bei den Geiern
dein leeres Konto mit dir feiern.

Falk-Ansgar
2013-04-03