Der Rest der Ewigkeit

Gemessen an der Ewigkeit
ist auch die längste Zeit
nur eine klitzkleine Winzigkeit.
Gelöst aus einem Band der längsten Zeit
verblieb als Rest die Ewigkeit.
Unendlichkeit an Zeit
ist somit nichts als Ewigkeit.

Die Lösung wär´, es gäb´ sie nicht die Zeit,
verschwände bis zur Nichtigkeit,
so, wie man kann in schlauen Büchern lesen,
es vor dem Urknall ist gewesen.

Nur fragt man sich als armer Tor:
Gab´s ein Davor ?

Ganz klar ist das ´ne Frage nach der Zeit.
Die Antwort heißt halt "Ewigkeit".

Falk-Ansgar
2012-03-02