Der lange Schlaf

Wenn man in tiefsten Schlaf versinkt,
rein gar nichts ins Bewusstsein dringt,
vermerkt man nicht, was so an Zeit vergeht,
auch wenn es sich um Stunden dreht.

Mir scheint hier ziemlich klar:
Handelte es sich hierbei um Milliarden Jahr´,
man würde sich erheben,
als hätte man sich hingelegt so grad mal eben.
Und währte der Schlaf ´ne halbe Ewigkeit,
es wär´ halt nur ´ne Kleinigkeit.

Also wird´s mal sicher ein Vergnügen,
so richtig tief im Tiefschlaf dazuliegen.


Falk-Ansgar
2009-06-11