Das tägliche Kalenderblatt          3. Kapitel
für jeden etwas hat
- es fördert phänominal
das Bildungspotenzial


Die Frau, die du am Morgen küsst,
wohlmöglich deine eigne ist.

Ganz weit im Tunnel ist es dunkel,
was hinten schmerzt, ist ein Furunkel.


Auch dem Tiroler
ist´s nach dem Stuhlgang wohler.


Nicht jede Lesbe
hat eine Taille wie ´ne Wespe.


Bei zu viel Suff,
geht einer ganz schnell druff.

Wer öfters inne Windel beißt,
weiß sicher, wie der Inhalt heißt.

Der wer da singt auf dem Klosett,
erfreut den Nachbarn - ist doch nett.

Gar schmerzhaft ist die Gürtelrose,
wenn´s juckt, auch die Phimose.

Das Beste an den Frauen in der Tat
das Dressing ist, wie am Salat.

Ist besser sich im Spiel zu raufen,
als um die Wette Koma saufen.


Der Pianist, der sich verhaut,
dem Publikum den Spaß versaut.

Bei einer Reise um die Welt,
ist´s wichtig, dass man nirgends hält.

Bei einer Reise um die Welt,
ist´s wichtig, dass man nirgends hält.

Falk-Ansgar
2018-02-05

 






Ein Loch im Käse stimmt versöhnlich,
ein Loch im Hirn nimmt man persönlich.

Der Stier empfindet sich als prächtig,
sind viele Kühe von ihm trächtig.