Bin nur ein Westaphie

Ich bin ein Westaphie,
d.h., betreibe Westentaschenphilosophie.
Bin keinesfalls darauf versessen,
mit Großen Philosophen mich zu messen.
Ich wurschtele nur so ein wenig vor mich hin,
um rauszufinden klug des Daseins Sinn.
Drum möchte ich dabei partout nicht finden,
was Sokrates so musste es verkünden:


„Ich weiß, dass ich nichts weiß.“

Da bin ich noche nicht so weit,
ich weiß klar manche Kleinigkeit.


Anmerkung:
Gewiss kann ich dem Sokrates nicht das Wasser reichen,
drum setz´ ich ihm hierda ein Huldigungszeichen.


Falk-Ansgar
2013-10-18