Doch wie
 das Leben oftmals zeigt,
hat mancher
 sich schon arg vergeigt.

So wer
 zu mäkeln sich erdreistet,
der gebe acht,
 dass keinen Schnitzer er sich leistet.

Doch kann
 der Autor herzlich gerne damit leben,
anderen Menschen
 Recht zu geben.

Dem gebührt
  der höchste Preis,
der alles noch
 viel besser weiß.